Wowshare.
Rette deine Lieblingsläden.

My Job  –  Idee, UI Design, Social Media
Team – Yasemin Boyraz, Benjamin Bender, Lars Kempin, Niklas Rieger, Nico Polzin

Wowshare.de war eine spontane Idee für eine gemeinnützige Website von 5 Freunden in der Corona Krise. Das Prinzip der direkten Hilfe, das schnell erklärt und unkompliziert ist, kanalisiert das Bedürfnis in Zeiten des Shutdowns, sich solidarisch zu verhalten. Und zwar mit all denen, die besonders hart von der Pandemie betroffen sind.

Neben den Hochrisikogruppen sind das auch all jene, die immer für uns da sind, wenn das öffentliche Leben nicht im künstlichen Koma liegt. Die Rede ist von unseren Lieblingsläden: Läden, die wir unabhängig von Viertel, Stadt oder Branche gerne anderen zeigen. Wo wir unser zweites Wohnzimmer haben. Diese Läden haben es gerade besonders schwer. Umsätze sind quasi über Nacht weggebrochen.

Aber die Kosten für Personal, Miete und Waren sind unverändert da. Die Soforthilfen des Staats und Kurzarbeit müssen beantragt werden. Das kostet Zeit. Und Rücklagen sind aufgrund der geringen Margen oft nicht vorhanden.

Geld für Gutscheine, gesendet über den PayPal.Me-Link des jeweiligen Einzelhändlers, ist dagegen von einem Moment auf den anderen da und verschafft kurzfristig Luft zum Atmen. Klar, die Summen sind oft nur symbolischer Natur oder allenfalls Micro Payments. Aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Uns war wichtig, dass wir die Hürde sehr niedrig ansetzen. Daher ist unser Angebot für Einzelhändler kostenfrei und PayPal als Transaktionsplattform gesetzt.

Für eine schnelle Umsetzung setzten wir auf Technologie wie React und existierende Komponenten vom Material UI
Das Herzstück von Wowshare. Die Volltext-Suche.
Die Profilseite inkl. Gutschein Button informiert über die Location und die Produkte eines Ladens.
Illustrationen für Website und Social Media von Yasemin Boyraz
Illustrationen für Website und Social Media von Yasemin Boyraz

Weitere Arbeiten

Scopes
Bettertalk
StockMarket
Mate2Measure